Nächste Veranstaltungen

Weihnachtsbaumverbrennen

 

Das traditionelle Weihnachtsbaumverbrennen findet am Sonabend, dem 20. Januar 2018, ab 17 Uhr am Anger in Kütten statt - mit Bratwurst, Steaks und Glühwein. Kommt vorbei, begrüßt das neue Jahr!














Der Heimatverein dankt den Besuchern des Weihachtsbaumverbrennens 2016, des Weihachtskonzertes am 24. Dezember 2015, der Adventsfeier 2015, des Christian-Reuter-Festes, des Dorf- und Sportfestes 2015, des Rühlmannorgel-Festivals am 5. Juli 2015, des Walpurgisfeuers am 30. April 2015, des Kaffeekränzchens am 28. März 2015, des Theaternachmittags am 1. März 2015, des Weihnachtsbaumverbrennens am 24. Januar 2015, der weihnachtlichen Andacht 2014, des Adventskonzertes, des Kabarettabends, den Läuferinnen und Läufern des Petersberglaufes, den Besuchern des Orgelkonzertes mit Ekaterina Leontjewa, des Dorf- und Sportfestes, der Buchlesung mit Christine Seidel, des Frühlingsfestes, des Muttertagskonzertes, des Walpurgisfeuers, des vorösterlichen Kaffeekränzchens und des Weihnachtsbaumverbrennens!
So ähnlich fällt die Aufzählung auch für 2017 aus. Besonderer Höhepunkt war die Aufführung des Kino-Films "Tschick", für den einige Szenen in Kütten gedreht wurden.

 Soll niemand sagen, in Kütten ist nichts los!
















Eine Bitte:

Gäste, die sich in das Gästebuch dieser Homepage eintragen, werden gebeten, ihre E-Mailadresse oder ihren Namen zu hinterlassen. Hinweise und Kritiken jeglicher Art lassen sich nur aufnehmen, wenn derjenige, der sich äußert, nicht anonym bleibt.

Zurück